Meyer   Riegger
Menu

Nine Landscapes, Two Portraits, and One Candy Bar Caroline Bachmann

15.01.22 – 18.02.22 Solo Exhibition Meyer Riegger, Berlin

(En)

Caroline Bachmann’s paintings owe as much to turn-of-last-century Symbolism – in their attempt to depict an infinite stillness, whose synthetic depiction of nature could be mistaken for that of eternity – as to plein air painting. The artist lives and works on the shore of Lake Geneva, where she spends hours contemplating the scenery, recording with a lead pencil on paper minute details of atmospheric events, making notes in the margins of subtle colour changes – not unlike comic book …

(De)

In ihrem Versuch, eine unendliche Stille darzustellen, deren synthetische Naturschilderung mit derjenigen der Ewigkeit verwechselt werden könnte, verdanken sich die Gemälde Caroline Bachmanns ebenso sehr dem Symbolismus der vorletzten Jahrhundertwende wie dem Pleinairismus. Die Künstlerin lebt und arbeitet am Ufer des Genfersees. Stundenlang betrachtet sie dort die Landschaft, hält dabei mit Bleistift auf Papier die kleinsten Einzelheiten atmosphärischer Ereignisse fest und notiert am Rande die …

Emilie Ding
Mai-Thu Perret
Nuage traversant
Arc-en-ciel nuages blancs
Risée croissant de lune
Nuages reflet
Pleine lune trois nuages
Lune avec vagues
Lune
Soleil percée nuage noir
Vaudaire orange
Mars

No results