Meyer Riegger
Menu

Genocide in Americas Paulo Nazareth

07.07.15 – 08.08.15 Solo Exhibition Meyer Riegger, Berlin

(En)

Genocide in Americas Confrontation and transgression are important elements for many contemporary artists who, by basing their work on this conflict, end up bringing to it a belligerent static connotation. This happens in ways that are abrupt at times, and imposing at others, carrying an infinite range of premises for them to affirm themselves in the world. As such, creation takes shape according to aesthetic as well as moral questions, germinating an identity enclosed in its own narrative and …

(De)

Genocide in Americas Für viele zeitgenössische Künstler stellen die Konfrontation und die Transgression wesentliche Momente ihres künstlerischen Schaffens dar. Indem sie ihre Arbeiten auf diesem konfliktreichen Boden entstehen lassen, verleihen sie ihnen letztendlich etwas dauerhaft Kämpferisches, aus dem sie – auf bald schroffe, bald imponierende Art und Weise – eine schier endlose Palette an Selbstbehauptungsstrategien und -positionen zu gewinnen verstehen. Das so Geschaffene gestaltet sich …

No results