Meyer Riegger
Menu

John Miller

In seinen umfangreichen und vielschichten Werk konterkariert John Miller immer wieder die Sehnsüchte der westlichen Konsumgesellschaft. Mit seinem eklektischen Ansatz und seiner skeptischen wie ironischen künstlerischen Strategie ergründet er zugleich die Autonomie des Kunstwerks und den Mythos des künstlerischen Genies. Seine daraus resultierenden intelligenten und humorvollen Kommentare zu Identität, Ökonomie, Kultur sowie zu sozial-politischen Sachverhalte hinterfragen beständig die etablierten Wertvorstellungen.

No results